Rolf Majcen
Rolf Majcen

20.9.2020: Nochmals Hochschwab

 

Im Auto beim Bodenbauer übernachtet, dann durchs Ghackte auf den Hochschwabgipfel. Toller Sonnen-aufgang. Einfach nur glücklich sein...

19.9.2020 Speed Besteigung Hochschwab

 

Bodenbauer - Ghacktes - Hoch-schwab Gipfelkreuz in 1,27.44. Gut. Abstieg gemütlich. Tolle Sicht nach Süden, tolle Wolken- und Nebelstimmung.

17.9.2020: Neues Video dmnächst online: 29 super (Seil-)Bahnen der Alpen

 

Ich bin leidenschaftlicher Bergsteiger und Alpinist. Menschen mit Behinderung oder im fortge-schrittenen Alter haben es aber nicht so leicht, die schöne Bergwelt zu sehen. Meint man. Deshalb habe ich mich aufgemacht, die Schönheiten der Natur mit (Seil-)bahnen zu entdecken. Die besten Eindrücke von 29 super (Seil-)Bahnen der Alpen habe in einem 7:32 Minuten Video festgehalten. Das Video wird in Kürze online gestellt.

 

 

Die 29 super Stationen sind:

 

Dachstein

Predigstuhl (Bayern)

Kitzsteinhorn

Hafelekar

Zugspitze

Piztaler Gletscher

Hoher Kasten (Appenzell)

Säntis (Appenzell)

Rotair Titlis (Engelberg)

Stanserhorn CabriO (Vierwaldstättersee)

Jungfraubahn (Grindelwald)

Gelmerbahn (Berner Haslital)

Pilatus Zahnradbahn (Luzern)

Stoos Standseilbahn (Schwyz)

Aiguille du Midi (Chamonix)

Skyway Monte Bianco (Courmayeur)

Gornergratbahn (Zermatt)

Klein Matterhorn (Zermatt)

Metro Alpin Saas Fee (Saas Fee)

Eggishorn (Wallis)

Mottarone (Lago Maggiore)

Ebenalp (Appenzell)

Marmolada (Dolomiten)

Rosetta (Dolomiten)

Sass Pordoi (Dolomiten)

Kronberg (Appenzell)

Lagazuoi (Dolomiten)

Porta Vescovo (Dolomiten)

Tofana (Dolomiten)

9.9.2020: Große Tour Schneealpe

 

Fantastisches Wetter, deswegen große Schneealpe-Tour: Hinternass-wald, Lurgabuerhütte, Windberg, Donnerwand, Abstieg in den Kleinbodengraben und wieder Anstieg Richtung Windberg, Lurgbauerhütte, Hinternasswald, 8,36 Std, ca. 30 km, ca 2100 HM.Einfach nur glücklich sein...

7.9.2020: Toller Sonnenaufgang in Vorarlberg...

 

6.35 Uhr... Kanisfluh... einfach nur glücklich sein...

1.9.2020 Laufen und Bergsteigen

 

Am 29.8.2020 fand der Annaberg-Berglauf statt, ich lief mit persönlicher Bestzeit von 50,18 Minuten in der AK 50 zu Platz 5. Konkurrenten Richard Wagner, Robert Glaser, Andi Stitz und Wolfgang Fuchs waren einfach besser. Gratulation zu den starken Leistungen bei dieser NÖ-Berglaufmeisterschaft!!! Tags darauf war ich erstmals am Handelsberg. Toll!

 

30.8.2020: Tolle Abendstimmung am Harzberg...

 

...mit Blick zum Hocheck. Einfach nur glücklich sein und diese Freiluft-stimmungen bewundern...

25.8.2020: Tolle Gipfel...

 

...in den vergangenen Tagen: Rax, Heukuppe von Hinternasswald über Wildfährte, Abstieg Jokl-Steig; Rax, Ottohaus, aus dem Höllental über Gaislochsteig, Jahn-Steig, Abstieg Teufelsbadgrubensteig; Obersberg von Schwarzau; Krumbachstein aus dem Höllental über Miesleitensteig rauf und Eng runter; Schneeberg aus dem Höllental über Kientalerhütte; Kieneck von mehreren Seiten (Gaisruck bzw. Reingupf) und ein paar Mal zwischen Harzberg und Eisernem Tor...

23.8.2020: AK 50 Sieg bei Goldpo-kallauf auf den Höllenstein

 

Sehr starkes Rennen von Hinterbrühl hinauf zum Höllenstein-Schutzhaus. Voll durchgezogen, Platz 4 Gesamtwertung. 34 Minuten. Top. Endlich auch ein Wiedersehen mit den Freunden vom ASK McDonalds Loosdorf. Weiter geht es am nächsten Wochenende beim Annaberg-Berglauf.

15.8.2020: AK 50 Sieg beim  "Hinteralm Brutal"

 

Heute gab es mit Platz 1 in der AK 50 beim "Hinteralm Brutal" (6 km von der Talstation des Muckenkogel Sessel-liftes bei Lilienfeld hinauf zur Traisner Hütte am Muckenkogel)  - 46,33 Min - und TOP 8 in der Gesamtwertung ein weiteres gutes Berglauf-Ergebnis. Bergab gebremst. Sehr Happy!

9.8.2020: Nach herrlichem Sonnen-aufgang Platz 2 in AK 50 beim Kraiger Berglauf

 

Ich konnte am Wochenende beim „Kraiger Berglauf“ (bei St. Veit an der Glan) den 10,6 km Berglauf (bergauf 690 HM, bergab 200 HM) als Gesamt-Achter (AK 50 Platz 2) beenden. Ich bin in derzeit in sehr guter Berglauf-Form und habe auf dem 2 km langen Bergabstück deutlich Tempo rausgenommen, weil ich keine Verletzung riskieren wollte. Mit der Aufstiegszeit und dem Top Ten Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Tags zuvor nächtige ich mit meiner Jin Lan im Auto beim Alten Almhaus beim Gaberl und konnte einen tollen Sonnenaufgang genießen.

4.8.2020: Neues Video: Skoda Rapid Wohnmobil. Abenteuer. Leidenschaft

 

Wir sind viel mit dem Skoda Rapid unterwegs und übernachten im Auto bei unseren ganzjährigen Ausfahren, auch minus 10 Grad Außen-temperatur ist kein Problem. Kürzlich bekam ich ein paar Holzbretter geschenkt und machte mir daraus ein noch besseres Innenleben für das "Wohnmobil". Im Video zeige ich uch, wie ich die Konstruktion gemacht habe und wie man auf einer großen, dicken Matratze im Skoda Rapid optimal schlafen kann.

LINK: https://www.youtube.com/watch?v=9UZ67w_Pk_o

3.8.2020: Was für ein tolles Berglauf-Wochenende!

 

Am Wochenende gab es binnen 20 Stunden zwei zum Internationalen österreichischen Berglaufcup zählen-de Bergläufe in Kärnten und der Steiermark. Ich war in Topform und konnte beide Rennen in der AK 50 für mich entscheiden. Am Samstag liefen wir einen 5 km Bergsprint über 400 Höhenmeter von Greifenburg Richtung Reißkofel. Da konnte ich meine Treppenlauf-Qualitäten zum Einsatz bringen und die 26 Minuten im Grenzbereich voll durchziehen. Am Sonntag fand dann ein schwerer 8,2 km langer Berglauf über 1050 Höhenmeter von Graden bei Köflach zum Gipfel der Terenbachalm statt, bei dem die Teilnehmer – zwecks Covid-Schutzmaßnahmen – im 30 Sekunden Abstand starteten. Da weißt Du während dem Lauf nicht, wie Du liegst und musst mental stark sein. Ich freue mich, dass ich auch diesen Bewerb trotz kurzer Regenerationszeit für mich entscheiden konnte.

Homepage online

 

Aktuelles

Zwischen Harzberg und Eisernem Tor ist es so schön ... deswegen zeige ich  die Schönheiten, Fernblicke, Details, Stimmungen und mehr am 17.11.2020 im Sparkassensaal in Baden. Don´t miss to see that MIRACLE!

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rolf Majcen